Tag der Chöre in Trauttmansdorff: So klingen die Gärten - 31.08.17

Am Sonntag, 3. September 2017 bevölkern mehrere Chöre aus Nord- und Südtirol sowie dem Trentino die Gartenlandschaften von Trauttmansdorff.

In Kooperation mit dem Südtiroler Chorverband findet in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff zum 14. Mal der Tag der Chöre statt. An diesem Tag schicken Chöre aus Nord- und Südtirol sowie dem Trentino heimischen Chorgesang über die vier Gartenwelten von Trauttmansdorff. Folgende Chöre werden erwartet: 

Die Junggebliebenen (Bozen), Frauenchor Algund, Chorgemeinschaft La Voce (Matrei am Brenner), Kirchenchor Mühlwald, Gospelcantorei Meran, Singkreis Welschnofen, Coro Castel Flavon (Bozen),  Frauenchor Raiëta (Wengen), Coro Maddalene di Revó (Trentino). Ab 10.30 Uhr singen die Chöre an verschiedenen Stationen in den Gärten. Höhepunkt und Abschluss der Veranstaltung ist das gemeinsame Singen um ca. 15.00 Uhr am Seerosenteich. 

Tag der Chöre in Trauttmansdorff: So klingen die Gärten