Die Botanische Unterwelt in Trauttmansdorff

Wagen Sie eine Reise in ein mysteriöses unterirdisches Reich

Anlässlich des 10. Geburtstags der Gärten von Schloss Trauttmansdorff wurde im Jahr 2011 eine einzigartige Installation eröffnet – die „Botanische Unterwelt“. In den Landschaften Südtirols führt ein 200 m langer Erlebnisparcours in den Berghang und durch ein Reich, das die Mysterien des unterirdischen pflanzlichen Lebens auf unterhaltsame und anschauliche Weise unter die Lupe nimmt. Was „überirdisch“ sprießt, grünt und blüht, treibt in der Erde seine Wurzeln und ist – wenngleich dem Blick des Menschen entzogen – dort nicht minder aktiv.

Begleitet von wegweisenden Lichtspielen und Klängen führen die unterirdischen Pfade von Höhle zu Höhle und rücken jeweils die zentralen Themen der „Botanischen Unterwelt“ in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Wasser, Erde, Nährstoffe, Wurzelwerk und Licht.

Gruselig und kurzweilig, anschaulich und informativ vermitteln die multimedial inszenierten unterirdischen Stationen unter der Erde elementares botanisches Wissen.

Vorführzeiten:

09:06 Uhr, 09:12 Uhr, 09:30 Uhr, 09:42 Uhr, 09:48 Uhr
10:00 Uhr, 10:12 Uhr, 10:24 Uhr, 10:36 Uhr, 10:48 Uhr
11:06 Uhr, 11:18 Uhr, 11:30 Uhr, 11:42 Uhr, 11:54 Uhr
12:12 Uhr, 12:24 Uhr, 12:36 Uhr, 12:48 Uhr
13:06 Uhr, 13:18 Uhr, 13:30 Uhr, 13:42 Uhr, 13:54 Uhr
14:12 Uhr, 14:24 Uhr, 14:36 Uhr, 14:48 Uhr
15:06 Uhr, 15:18 Uhr, 15:30 Uhr, 15:42 Uhr, 15:54 Uhr
16:12 Uhr, 16:24 Uhr, 16:36 Uhr, 16:48 Uhr
17:06 Uhr, 17:18 Uhr, 17:30 Uhr, 17:42 Uhr, 17:54 Uhr

Botanische Unterwelt