Bus- und Reisegruppen kommen im botanischen Garten voll auf ihre Kosten

Gartentourismus von seiner schönsten und abwechslungsreichsten Seite!

Bus- und Reisegruppen

Bus- und Reiseunternehmer finden in Trauttmansdorff eine ideale Struktur, um Ihren Gruppen bei jeder Witterung ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Bei schönem Wetter verzaubert der botanische Garten mit Farben- und Blütenpracht. Gruppenführungen vermitteln interessantes Hintergrundwissen und sind ideal für ein auf Gartentourismus ausgerichtetes Unternehmen. Der ausgezeichnete Besucherservice umfasst einen Infopoint, den Shop und saubere Sanitäranlagen auf dem gesamten Areal. Freundliches Personal bemüht sich um die Zufriedenheit eines jeden Gastes.

Bei Regen – aber natürlich auch an schönen Tagen – bietet sich ein Besuch im Schloss mit seinen wunderschön restaurierten Räumen und der Besuch der dortigen Dauerausstellung an. Auch die Sonderausstellung in der Remise des Schlosses ist stets ein großer Publikumsmagnet.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sind zu Recht Südtirols Ausflugsziel Nr. 1 – Gartentourismus mit all seinen Aspekten!

Busblatt

Eine Busreise ins Paradies!

 Die wichtigsten Informationen auf einen Blick!

Infos

  • Gartenrestaurant (150 Sitzplätze innen, 200 Sitzplätze auf der Terrasse)
  • Palmencafé am Seerosenteich (Sitzplätze vorhanden)
  • Freier Eintritt für ReiseleiterIn und BusfahrerIn
  • Kostenloser Busparkplatz: 9 Stellplätze im Eingangsbereich, weitere 16 rund 100 m entfernt

Aufenthaltsdauer

  • Mindestens 2,5 Stunden

Gruppenpreise ab 15 Personen 

  • Eintritt: Euro 10,00 (pro Person)
  • Führung Gärten: Euro 6,00 (pro Person; Dauer ca. 90 Minuten, Anmeldung mindestens 3 Wochen im Voraus)
  • Als öffentliche Einrichtung dürfen die Gärten nur Beträge bis 999,99 € in Bargeld annehmen; größere Beträge müssen bargeldlos beglichen werden (EC-Karte / Kreditkarte VISA oder Mastercard).

Ihr Tag in den Gärten!

Sie möchten Ihrer Reisegruppe einen spannenden Tag bei uns in den Gärten bereiten? Dann schauen Sie sich mal den Erlebnistag A und den Erlebnistag B genauer an. 

Im Restaurant Schlossgarten können Sie einen Tisch für Ihre Gruppe reservieren. Je nach Jahreszeit gibt es spezielle Menüs für Gruppen:
Frühling
Sommer
Herbst

Spezialführungen

Runden Sie Ihr Angebot mit einer extra für Gruppen konzipierten Spezialführung ab. 

Blümchensex? – Eine botanische Aufklärung

Die Blüte, eine geniale Erfindung der Evolution! Sie verführt, täuscht und arbeitet mit der Fauna im Team: Innig und raffiniert ist die Beziehung zwischen Pflanze und Tier. Mit Farben, Düften und Formen lockt die Blüte ihre Pollenkuriere zum Nektar- und Pollenbuffet. Entdecken Sie auf der Blütentour durch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff die facettenreiche Sexualität im Pflanzenreich und lüften Sie die Geheimnisse der Blütenwelt!

Buchbarer Zeitraum: April – Mai
Dauer: 90 min.
Preis: 6,00 € (zzgl. Eintritt) 

Die Landschaften Südtirols - Natur- und Kulturlandschaften

Im südlichsten Teil der Gärten von Schloss Trauttmansdorff befinden sich die „Landschaften Südtirols“, welche ursprüngliche einheimische Landschaftsbilder aufzeigen. Die Führung ist ein Streifzug durch die Natur- und Kulturlandschaften des Landes: Vom traditionellen Weinberg mit autochthonen Rebsorten durch den Au- und Flaumeichenwald hin zum Südtiroler Bauerngarten mit seinem traditionell geflochtenen Speltenzaun bietet diese Führung einen 360° Einblick in das Landschaftsbild und die Pflanzenwelt Südtirols.

Zeitraum: August - November
Dauer: 60 min.
Preis: 4,00 € (zzgl. Eintritt)
Achtung: Dieser Rundgang führt über viele Treppen.

Weinbergführung

Südtirol ist das älteste Weinbaugebiet im deutschen Sprachraum. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff widmen sich in den „Landschaften Südtirols“ diesem reichen kulturellen Erbe. Ein typischer Südtiroler Weinberg auf traditioneller Pergola und mit autochthonen Rebsorten, ein begehbares Tabernakel mit 2400 Jahre alten Südtiroler Traubenkernen und einer Replik aus Gold eines 8000 Jahre alten Traubenkerns aus Georgien stellen das Highlight dieses Gartenbereichs dar. Ausgebildete Garten- und WeinexpertInnen begleiten Sie durch diesen Teil des Gartens und geben Einblick in die 3000-Jahre alte Südtiroler Weinkultur.

Tipp: Lassen Sie den Tag mit einer Südtiroler Brettljause im Restaurant Schlossgarten ausklingen.  

Zeitraum: August - November
Dauer: 60 min.
Preis: 4,00 € (zzgl. Eintritt)