Duftikuss – Ein Spaziergang durch Duft und Würze

Mit faszinierenden Düften und voller Würze starteten die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ins Gartenjahr. 2018 stand der botanische Garten von Meran ganz im Zeichen der Duft- und Gewürzpflanze und stellte somit ein besonderes Highlight für Millionen Geruchs- und Geschmacksrezeptoren dar. Vom scharfen Chili bis zur zitronig-duftenden Pelargonie – an verschiedenen Stationen im Garten gab es so einiges zu entdecken. Und wer Augen und Nase offen hielt, fand an vielen Ecken und Enden des Gartens unzählige bekannte und auch exotische Pflanzen zum Riechen, Schmecken und Fühlen: Jede Jahreszeit hielt ihre ganz eigenen Gewürz- und Dufterlebnisse bereit. 

Außerdem erwartete die BesucherInnen ein duftig gewürztes Rahmenprogramm: Erlebnisvorträge sowie eigens kreierte Themenführungen waren die ideale Möglichkeit, die Gärten von Schloss Trauttmansdorff ganz bewusst und mit geschärften Sinnen zu erleben…